Das kleine Wunder.

Richtiges Heizen liegt im Detail.

Pellets werden genormt in Durchmessern von 4-10 mm hergestellt und sind 10 bis 45 mm lang.

Optimal getrocknet mit einer Restfeuchtigkeit von max. 8 bis 10 %, spenden sie Wärme von
ca. 4.200 kcal/kg = 4,8 kWh/kg.
Das wären vergleichsweise 0,48 l Heizöl EL.

Richtwert: 1.000 l Heizöl ~ 2.000 kg Pellets
Quelle: biomasseverband.at